Epoche der Romantik in Deutschland und Europa

Königin Luise von Preußen (1776 – 1810) nach J. M. Grassi
(Ei-Vorderseite)

Nandu-Ei, gemalt mit Acryllacken, verziert mit filigranen Elementen

Das Ei mit dem Porträt von Königin Luise von Preußen (Luise Auguste Wilhelmine Amalie Herzogin zu Mecklenburg) Gemahlin von König Friedrich Wilhelms III von Preußen. Das Ei entstand zur Ausstellung „Zwischen Salon und Schlacht“ im Marburger Haus der Romantik.

Schloss Charlottenburg, Berlin – Residenz der Königin von Preußen.
(Ei-Rückseite)

Friedrich Hölderlin (1770 – 1843) Deutscher Dichter und Schriftsteller

nach Franz Karl Hiemer

Schwanen-Ei,
Acryllacke und filigrane Verzierung

Hier ist der Dichter Friedrich Hölderlin auf einem Ei abgebildet, das zur Wanderausstellung „Hölderlin Texturen“ entstand

Madame de Stael
Madame de Stael

Madame de Staël (1766 – 1817)
Die Mittlerin zwischen französischen und deutschen Kulturen

nach François Gérard

Nandu-Ei, Acryllacke

Bettina von Arnim geb. Brentano
Bettina von Arnim geb. Brentano

Bettina von Arnim geb. Brentano
(1785 – 1859)
Deutsche Schriftstellerin und bedeutende Vertreterin der Romantik

nach einem anonymen Gemälde

Nandu-Ei
Acryllacke und goldfarbene Verzierung

Henriette Hertz
Henriette Hertz

Henriette Hertz (1764 – 1847)
Gründete und führte ein führendes frühromantisches literarisches Salon in Berlin (1780 – 1803)

nach Anna Dorothea Therbusch

Straußenei
Acryllacke und Verziehrung

Rachel Varnhagen
Rachel Varnhagen

Rachel Varnhagen (1771 – 1833)
Führte ein frühromantisches Salon in Berlin (1790 – 1806)

nach Moritz Daffinger

Nandu-Ei
Acryllacke und Verzierung